dägag.jpg

PROFESSIONAL APPLIED KINESIOLOGY

Die Professional Applied Kinesiology (AK) wurde vom Chiropraktiker George Goodheart in den 60er Jahren in den USA entwickelt. 
Im Vordergrund steht bei der Diagnostik der Muskeltest; d.h. die Muskeln werden auf ihre Funktion bzw. auf ihre jeweilige Ansteuerbarkeit durch das Nervensystem untersucht. Die Ursache für gefundene Fehlfunktionen können mittels spezieller Testprotokolle ermittelt und gezielt behandelt werden. Es werden Störfelder im Körper gesucht und behandelt, diese sind oft fernab vom Symptom. Damit ermöglicht dieser ganzheitliche Therapieansatz Zusammenhänge verschiedener Bereiche aufzudecken:

  • Bewegungsapparat (mechanisch:Muskeln und Gelenke betreffend) ,

  • Stoffwechsel (biochemisch: bedingt durch Stoffwechselprobleme, Allergien oder   Umweltgifte) und

  • Psyche (psychisch: emotionale Ursachen oder seelische Traumata betreffend) 

Die Behandlung mit AK verbindet hierbei viele verschiedene Methoden der traditionellen Medizin, wie Chiropraktik, Osteopathie, Akupunktur, Homöopathie, Orthomolekulare Medizin (Nahrungs- und Ergänzungsmittel, Vitamine, Spurenelemente), Emotionale Stressbewältigung und vieles mehr. 

Mit Hilfe der Techniken der AK können Komponenten im gestörten Gesamtsystem untersucht und gezielt behandelt werden.